Termine  

  
   

Liederbörse Rundfunkchor Berlin Peter Adamik 1

Foto: (c) Peter Adamik

 

Am 16. Mai 2022 hatten wird die Ehre, mit fünf weiteren Schulchören an der Liederbörse des mit Grammys gekürten Rundfunkchores Berlin teilzunehmen. Voller Vorfreude fuhren wir zur Generalprobe in der Philharmonie, wo wir bald die gemeinsamen Lieder aller Chöre probten und erste Fotos machten.

Bereits das gemeinsame Warm-up wurde im Kammermusiksaal von einem engagierten Londoner Dirigenten geleitet, was für eine beschwingte Grundstimmung sorgte. In unseren eigenen Proben am Paulsen singen wir seitdem das Aufwärmlied voller Elan in Erinnerung an das Erlebnis.


Für das Konzert am Abend erhielten wir unsere Darsteller-Ausweise in Form von Backstage-Armbändern. Auf unseren Plätzen angekommen, suchten wir mit unseren Augen die Zuschauerränge nach unseren Familien ab... Alle im Saal bewunderten die phänomenale Akustik des Saales und die beeindruckenden Stimmen der Profis – und natürlich den Nervenkitzel, den wir während des Auftritts empfanden.

Daher freuen wir uns im neuen Schuljahr auf weitere Mitglieder unserer Voices, die sich bei Interesse auch bei unserer Chorleiterin, Frau Dr. Funk, melden können.

Lilly Poeschel, Elin Torres Santamaria und Isabel Neira Schreiber

 

Liederbörse_Rundfunkchor_Berlin__Peter_Adamik_2.jpg

Foto: (c) Peter Adamik

 

 

 

 

 

Am 27.1.2022 eröffnet um 19:00 Uhr die Vernissage 2022. https://vernissage.pgb-info.de/

 
Gemeinsam einen eigenen Song schreiben und in einem professionellen Studio recorden. 
Beats produzieren und arrangieren. Das wollen wir gemeinsam in der Rap AG mit Herrn Hartung tun.
Interessenten können sich per Mail an Herrn Hartung wenden, oder sprecht ihn einfach an!

In der letzten Sitzung des Fördervereins wurde Frau Hartung zur neuen Kassenwartin gewählt. Sie löst Frau Rudolph ab, die nicht mehr kandidierte und der der Förderverein und die Schule einen großen Dank aussprechen. 

Die anderen Mitglieder des Vereinsvorstands (Herr Dr. Zorn als erster Vorsitzender, Frau Dr. Hultzsch als zweite Vorsitzende und Frau Bostelmann als Schriftführerin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Wir danken für das Engagement und wünschen weiterhin viel Erfolg.  

Für unser herausragendes Engagement wurde die Schule mit dem DKMS Schulsiegel ausgezeichnet. Das Siegel wird demnächst in der Schule angebracht und erscheint auch auf unserer Homepage. Wir hoffen, die Kooperation bald wieder aufleben lassen zu können.

DKMS Lebensretterschule Schild 250x250mm RGB RZ

   
© Paulsen-Gymnasium Berlin, +49 30 7974 2530