Termine  

  
   

Beitragsseiten

 

 
Hallo! Wir sind das PaulsenBrot, Eure Schülerzeitung.

Uns gibt es seit Oktober 2016 und wir sind ein aus Schüler*innen aller Klassenstufen bestehendes Team. Jede Woche treffen wir uns zur Redaktionssitzung in der 8. und 9. Stunde im Raum 103. Wir berichten sowohl über schulinterne als auch über globale Themen. Wir haben Tipps für Eure Freizeit, Kolumnen, Interviews mit Lehrer*innen und Schüler*innen und bieten Platz, um Eure kreativen Arbeiten aus dem Unterricht zu veröffentlichen.

Unser Ziel ist es, die Schüler*innenschaft über wichtige Themen zu informieren, sie zu unterhalten und so zu unserer Schulgemeinschaft beizutragen.

Unsere Druckkosten versuchen wir mit den Einnahmen aus dem Verkauf unserer Zeitung, Spenden und Reklame zu decken. Falls Sie also spenden möchten oder eine Werbung abgedruckt wissen wollen, kontaktieren Sie uns gern per Mail ()!

Euer PaulsenBrot


Liebe Schulgemeinschaft,

die Redaktion des PaulsenBrotes versucht auch in diesen besonderen Zeiten die Schule und alle ihre Mitglieder zu erreichen und so entstand das "PaulsenBrötchen". Es ist unsere 11,5te Ausgabe. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch hoffentlich bald wieder unsere neuen Ausgaben persönlich zu überreichen. -

Bis dahin wünschen wir viel Spaß mit dem "PaulsenBrötchen". Macht gern bei unserem Rätsel mit und/oder gebt uns Feedback zum "PaulsenBrötchen" (). 

Liebe Grüße aus dem Homeoffice

Euer PaulsenBrot!

Gez. 25.05.2020

 

 


Preisträger PaulsenBrot

Bei der Preisverleihung um die beste Berliner Schülerzeitung, die am 31.01.2018 im Roten Rathaus stattfand, wurde unser PaulsenBrot in den Berliner Olymp der Schülerzeitungen aufgenommen. Der alljährliche Wettbewerb des Berliner Senats und der Berliner Morgenpost verlieh einen Extrapreis "Newcomer" an unsere erst einjährige Redaktion. Die Mitglieder der AG und die AG-Betreuerinnen sind stolz und sehr glücklich. Der Preis stellt eine Wertschätzung des außerschulischen Engagements der Schulgemeinschaft dar und ist mit 150€ dotiert.

Nun nimmt unsere restlos ausverkaufte Novemberausgabe 2017 auch am deutschlandweiten Wettstreit um die beste Schülerzeitung teil.

Einen besonderen Dank möchte die AG Frau Krause widmen, die das PaulsenBrot seit Beginn mit Fachkunde und Herz unterstützt.

Preis 1


Erneuter Preisträger PaulsenBrot

Unser erst 2016 gegründetes PaulsenBrot ist inzwischen ein treuer Gast auf dem Treppchen des Berliner Schülerzeitungswettbewerbs. Kaum gegründet verlieh uns schon 2017/18 der alljährliche Wettbewerb des Berliner Senats und der Berliner Morgenpost einen Extrapreis "Newcomer". Der Preis stellte eine Wertschätzung des außerschulischen Engagements der Schulgemeinschaft dar und war mit 150€ dotiert. So erfolgreich ging es dann auch weiter.

Im folgenden Jahr erhielt unsere Paulsen-Schülerzeitung dann sogar zwei Preise in den Sonderkategorien des Wettbewerbs. Gelobt wurde ein Artikel über die Paulsen-Cafeteria, sowie ein Experteninterview zum Thema Antisemitismus und Zivilcourage.

Dass es der PaulsenBrot-Redaktion um zwischenmenschliche Themen geht, erkannte auch die Jury des Wettbewerbsjahres 2019/20. In der Pandemie war unsere AG-Tätigkeit von Coronamaßnahmen beschränkt, sodass wir separat von einander arbeiten mussten. Nichtsdestotrotz haben wir auch bei der digitalen Preisverleihung sogar zwei Preise erhalten. Wieder in unseren Lieblingssonderpreis-Kategorien „Wie gehen wir miteinander um“ und „Gutes Essen in aller Munde“.

So kann es weiter gehen😉

AG PB

 

 

   
© Paulsen-Gymnasium Berlin, +49 30 7974 2530