Termine  

  
   

Das erste komplett selbst geschriebene Stück am Paulsen!

Starke Leistung der Q4. Und ein starkes, mutiges Thema!

Tolle Dialoge. Ein Spannungsbogen war klar erkennbar, obwohl, wie gesagt, das ganze Stück selbst erdacht war. Das stelle ich mir persönlich als größte Herausforderung vor, die wirklich toll gemeistert wurde!

Auch die Themen waren sehr nah. Man hat total gemerkt, dass die Spieler*innen dafür gebrannt haben und damit etwas ausdrücken wollten. Somit fand ich es aber auch total echt und jede Rolle war dadurch überzeugend.

Beeindruckend waren v.a. die vielen starken Emotionen wie Wut, Eifersucht (Todes)Angst …. Das sind sehr starke und meiner Meinung nach super-schwierige Gefühle, um diese gut und echt rüberzubringen.

Ein wirklich tolles Stück! Danke für den heutigen Abend!

Anne S., Abiturjahrgang 2019

   
   
© Paulsen-Gymnasium Berlin, +49 30 7974 2530