Nicht nur in unserer Profilklasse Englisch, sondern auch in den anderen Klassen ist der Englischunterricht an unserer Schule von der ersten Stunde in Klasse 7 an kommunikations- und praxisorientiert. Einsprachigkeit des Unterrichts, Beschäftigung mit authentischen Texten und Materialien, Simulation von Kommunikationssituationen und Begegnungen mit gleichaltrigen jungen Menschen aus dem englischen Sprachraum sind für unsere Schülerinnen und Schüler Teil ihrer schulischen Alltagserfahrungen.

Das Fach Englisch  findet in allen Klassen mit Ausnahme der Profilklasse Englisch dreistündig, in der Profilklasse Englisch in Klasse 7 und 8 vierstündig (davon zwei Stunden in Teilung), ab Klasse 9 dann dreistündig statt. Der Teilungsunterricht ermöglicht ein intensiveres Üben und (Auf-)arbeiten, denn bei kleineren Lerngruppen kann individueller gefördert werden, auch lernen sich die Schüler und Lehrer in einer atmosphärisch angenehmen Arbeitssituation besser kennen. Wichtig ist hierbei auch die Erhöhung des Sprechanteils der einzelnen Schüler.

Beginnend mit dem Schuljahr 2015/2016 (aufsteigend ab Klasse 7) arbeiten wir in der Sekundarstufe I mit dem modernen Lehrwerk Access vom Cornelsen Verlag, das den neusten Bildungsstandards und fachwissenschaftlichen Anforderungen entspricht.

Wir legen großen Wert darauf, unsere Schüler zur selbständigen vertiefenden Beschäftigung mit dem Unterrichtsstoff zu erziehen. Deshalb, und um ihnen einen von ihren jeweiligen persönlichen Interessen geleiteten Zugang zur ganzen Vielfalt der englischsprachigen Welt zu erleichtern, haben wir mit dem "PaulsenPracticePool" ein Internet-Übungs- und Lernportal eingerichtet, das allerdings nicht mehr aktualisiert wird. Darüber hinaus finden Sie im Internet vielfältige, auch kostenlose Übungsangebote (siehe Linkliste).

AKTIVITÄTEN DES FACHBEREICHS ENGLISCH

Die Ausbildung in den Kompetenzbereichen Sprechen – Schreiben – Hören – Lesen-Mediation wird zudem durch vielfältige Aktivitäten gefördert. Das im Unterricht Gelernte kann hier vertieft und praktisch angewendet werden. Das Paulsen-Gymnasium bietet an:

  • Englische Theater-AG in Kooperation mit TUSCH
  • Erwerb des Fremdsprachenzertifikats “LCCI"
  • Oberstufenfahrten nach England, Irland z.B. Dublin
  • bilingualer Sachfachunterricht ab Klasse 9 in Erdkunde, Geschichte und Sport, ab Klasse 11 Grundkurs Politikwissenschaften
  • Teilnahme am Einzel- oder Gruppenwettbewerb des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Dies wird von den Lehrkräften angeregt und unterstützt.
  • Teilnahme der 7. und 8. Klassen am bundesweiten Englisch- Wettbewerb “The Big Challenge”. Die Schüler werden in den Bereichen Landeskunde, Wortschatz und Grammatik getestet.
  • Teilnahme an verschiedenen Workshops mit außerschulischen Personen und Organisationen (z.B. Reden schreiben)
  • Besuch von Veranstaltungen der amerikanischen Botschaft in Berlin und anderer Botschaften
  • Besuch von englischen Theaterstücken und Kinofilmen
   
© Paulsen-Gymnasium Berlin, +49 30 7974 2530